Corporate-Design-Kosten

Was bewirkt ein gutes
Corporate Design?

Preise für Corporate Design

Das Corporate Design – die visuelle Ausprägung Ihrer Marke und Ihrer Unternehmensidentität (Corporate Identity) – bestimmt die Wahrnehmung, die potentielle Kunden von Ihrem Unternehmen haben, wesentlich. Es gibt schließlich nur eine Chance für den ersten Eindruck. Was aber genau ist der Mehrwert eines gut gestalteten und strategisch durchdachten Corporate Design? Im Folgenden möchten wir gerne einige Aspekte beleuchten, wie das Corporate Design bei Ihren Kunden Wirkung entfaltet:

 

„Die Kraft einer Marke bemisst sich wesentlich in den Spuren, die sie im Bewusstsein des Publikums hinterlassen hat.“
Marken-Management 2008/2009 (2008), Henning Meyer

DBF Katja Alexander Lis

1. Professionalität und Wiedererkennung

Ein einheitliches Logo auf allen Medien, vom Briefkopf bis zum Türschild, das schafft Klarheit. Eindeutige Farben, gleichbleibende Elemente und Schriften sowie breit anwendbare Gestaltungsrichtlinien: Wo immer Ihr Kunde mit Ihrer Firma konfrontiert wird, er kann sich sicher sein: DAS ist das Unternehmen, dem ich vertraue, das ich bereits kenne und es steht immer noch für die selben Werte, die ich von ihm erwarte. Diese Form der Wiedererkennung schafft Vertrauen, das Kapital jeder Marke.

2. Sichtbarkeit & übergreifende Wahrnehmung

Als modernes Unternehmen kommunizieren Sie durch vielfältige Kanäle. Es gibt Broschüren, eine Website, einen Blog, ein Facebook-Profil, wahrscheinlich auch Fotos und Videos, Büroräume oder ein Ladengeschäft. Sie und Ihre Mitarbeiter treten auch „live“ mit Ihren Kunden in Kontakt: persönlich, am Telefon, per E-Mail. Das Corporate Design hilft Ihnen, all diesen Berührungspunkten Sichtbarkeit zu verleihen und die Wahrnehmung Ihrer Firma übergreifend zu gestalten.

 

 

DBF Designagentur Frankfurt Mood 4
DBF Branding Workshop Marke

3. Unterscheidbarkeit von Mitbewerbern

Je nach Branche und Marktanteil ist es möglich, dass Mitbewerber ähnliche Produkte und Lösungen anbieten wie Sie. Wird Ihr Marktumfeld zu Beginn des Corporate-Design-Prozesses gewissenhaft analysiert, können Sie hier einen Vorteil gewinnen, wenn Sie eine gute Balance zwischen branchenüblicher Form- und Farbwahl und der individuellen eigenen Design-Note finden. Denken Sie zum Beispiel an die Financial Times, welche seit langen Jahren auf lachsfarbenem Papier gedruckt wird und durch dieses Alleinstellungsmerkmal an jedem Zeitungskiosk sofort identifizierbar ist. So können sich auch im Corporate Design spezielle Nischen-Positionierungen wiederfinden, die bei Ihrer Zielgruppe ankommen und den einzigartigen Charakter des Unternehmens unterstreichen.

 

4. Identifikation nach außen und innen

Zusätzlich ist ein Corporate Design relevant für die Stärkung der Identifikation aller Beteiligten: Eine gut kommunizierte Marke motiviert nicht nur Kunden, sondern auch Angestellte, Zulieferer und potentielle Fachkräfte. Durch gezielt gesetzte Impulse erhöht sich bei all diesen Gruppen die Motivation, ein Teil der Marke sein zu wollen. Die Zugehörigkeit und Qualität macht es Menschen einfach, sich zu einem Unternehmen oder einer Initiative zu bekennen und es entsteht das unersetzlich wichtige Wir-Gefühl, welches eine Organisation nachhaltig voranbringt. So werden auch Ihre Angestellten zu Markenbotschaftern, die sich aktiv für Ihre Werte und Visionen einsetzen.

 

DBF Designagentur Frankfurt Mood 6

Kunden sagen über uns:
»Qualität und Leistung stehen in sehr gutem Verhältnis. Man fühlt sich willkommen. Mit viel Fingerspitzengefühl werden die Fragen gestellt, die ein Projekt weiterbringen und erfolgreich machen

Zwölf mögliche Gründe für ein Corporate Design

 

1. Unternehmensneugründung
2. Neuausrichtung eines Unternehmens
3. Ausgründung eines Unternehmens
4. Globalisierung des Marktes
5. Neue Wettbewerbsbedingungen durch Digitalisierung
6. Wechsel der Geschäftsleitung

7. Mitarbeitergewinnung
8. Gewinnung von Neukunden
9. Positionierung in neuem Markt / Marktsegment
10. komplexe, innovative Produkte verstehbar machen
11. Imageverbesserung des Markenauftrittes

12. Stärkung der internen und externen Identifikation

Unser Angebot für Sie:
Neuentwicklungen für Existenzgründer
Analyse und Bewertung Ihres Logos
Relaunch und Modernisierung bestehender Logos
Bildwelt und Markenkonstanten
Analyse Zielgruppe und Konkurrenz
Weiterentwicklung im Sinne eines Corporate Designs

Was kostet Design?

Die Entwicklung eines richtungsweisenden Corporate Design ist abhängig vom Aufwand: Das hat sowohl mit der Unternehmensgröße zu tun als auch mit der Anzahl der Kommunikationsmedien, in denen es seine Anwendung findet. Nicht zuletzt ist es wichtig, die strategischen Ziele Ihres Unternehmen zu kennen und herauszuarbeiten. Diese Aspekte klären wir individuell im persönlichen Gespräch. Dennoch lassen sich Richtwerte festhalten, die Unternehmen Klarheit darüber geben, welche Budgets sie einplanen sollten.

Mögliche Inhalte eines kleinen Corporate Design Projektes

 

Paket 1

Basis Corporate-Design Projekt
Kleines Unternehmen / Institution
10 Mitarbeitende


1. Entwurf und Konzeption

• Konzeption eines ganzheitlichen Corporate Designs, Beratung und direkter Ansprechpartner
• 3 Logoentwicklungen als Wort-Marke, Basiselemente: Entwicklung (bzw. Definition), Hausfarben (RGB, CMYK & PANTONE-Sonderfarben), Hausschrift und Formate
• Entwurf von Visitenkarte, Briefpapier & Webdesign-Startseite Header
• 1-2 Korrekturdurchläufe
• Nutzungsrechte für 1 final ausgewähltes Logo: Zeitlich und räumlich uneingeschränkte Nutzungsrechte. Inhaltlich umfasst das Nutzungsrecht der Logo-Dateien die Nutzung für Ihr Unternehmen

3. Grafische Einzelprodukte
Ausarbeitung / Umsetzung
• Visitenkarte & Briefpapier

4. Webdesign + Entwicklung kleine Homepage WordPress
• Ausarbeitung / Umsetzung des Designs

5. Fotoshooting
Ausarbeitung / Umsetzung
• Stimmungsbilder und 3 Portraits & Fotografen-Briefing inkl. Maske,

ca. 18.000 €

 

 

 

Mehr erfahren, gerne einen unverbindlichen Termin vereinbaren.

Unverbindliches Erstgespräch

Paket 2

Umfangreiches Corporate-Design
Mittleres Unternehmen / Institution
Neugestaltung oder Facelifting
ca. 60 Mitarbeitende


1. Kurz – Identity-Workshop

Maßgeblich für die Schärfung des Markenprofils ist die Analyse und Strategiephase. Im Identity-Workshop werden die strategischen Wegmarken für Konzeption und Entwurf Ihrer Marke festgelegt.

Inhalte des Identity-Workshop:
• Sichtung kundenseitig gelieferter Inhalte
• Zusammengefasste Ergebnisse / Recherche aus Mitbewerbern und Benchmarks
• Entwicklung Markenpersona (interaktiv)
• Besprechung der genauen Projektziele und -timings

2. Entwurf und Konzeption
• Konzeption eines ganzheitlichen Corporate Designs, Beratung und direkter Ansprechpartner
• 3 Logoentwicklungen als Wort-Marke, Basiselemente: Entwicklung (bzw. Definition), Hausfarben (RGB, CMYK & PANTONE-Sonderfarben), Hausschrift und Formate
• Entwurf von Visitenkarte, Briefpapier & Webdesign-Startseite Header
• 1-2 Korrekturdurchläufe
• Nutzungsrechte für 1 final ausgewähltes Logo: Zeitlich und räumlich uneingeschränkte Nutzungsrechte. Inhaltlich umfasst das Nutzungsrecht der Logo-Dateien die Nutzung für Ihr Unternehmen

3. Grafische Einzelprodukte
Ausarbeitung / Umsetzung
• Visitenkarte & Briefpapier
• Flyer A6 zweiseitig
• Anzeige A5, einzeln
• Broschüre (12 Seiten)
• Powerpoint Master

4. Webdesign + Entwicklung Homepage WordPress
• Ausarbeitung / Umsetzung des Designs

5. Fotoshooting
Ausarbeitung / Umsetzung
• Stimmungsbilder und Portraits & Fotografen-Briefing inkl. Maske,

ca. 50.000 €

 

 

 

Mehr erfahren, gerne einen unverbindlichen Termin vereinbaren.

Unverbindliches Erstgespräch





dbf Case CD Alle Medienbbw corporate design medien gesammeltRechtsanwalt Corporate Design Brandingwwolf case brand strategy corporate design uebersicht00 Corporate design IT P Start Designbuero Frankfurt

Mehr erfahren, gerne einen unverbindlichen Termin vereinbaren.

Unverbindliches Erstgespräch